• Kostenloser Versand
    ab 75,00 € (innerh. BRD)
  • Kein Mindestbestellwert
    ohne Mindermengenzuschlag
  • +49 6021 624770
    Mo - Do 8.00 - 17.00 Uhr
    Fr 8.00 - 15.00 Uhr
0 Artikel | 0,00 €

Ihr Warenkorb im Überblick: Warenkorb anzeigen

Artikel Preis Menge Zwischensumme
Gesamtsumme inkl. 19% MwSt. 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €
enth. 19% MwSt. 0,00 €
Einkauf abschließen und zur Kasse gehen

Zahnflachriemen T

Zahnflachriemen T T2,5 - Teilung 2,5 mm

T2,5 - Teilung 2,5 mm

Zahnriemen T2,5. Zahnabstand 2,5 mm Polyurethan mit Stahlzugstrang.

Zahnflachriemen T T5 - Teilung 5 mm

T5 - Teilung 5 mm

Zahnriemen T5. Zahnabstand 5 mm Polyurethan mit Stahlzugstrang.

Zahnflachriemen T T10 - Teilung 10 mm

T10 - Teilung 10 mm

Zahnriemen T10. Zahnabstand 10 mm. Polyurethan mit Stahlzugstrang.

Beschreibung Zahnriemen T

Zahnriemen bestehen aus zwei Komponenten: Polyurethan und einem hochwertigen Stahlcordzugträger. Aus der hervorragenden Bindung beider Werkstoffe resultiert die hohe Leistungsübertragungsfähigkeit. Der Zahnriemen vereint folgende Vorzüge:
• Der gegossene Polyurethan-Zahnriemen ist ein genaues Abbild seiner Form. Es wird eine hohe Teilungsgenauigkeit über den ganzen Riemen erreicht. Dadurch besonders geeignet für winkeltreuen, ruhigen Lauf und für hohe Drehzahlen.
• Geringe Längentoleranz. Die Toleranzlage kann durch Veränderung der Spulspannung beeinflusst werden.
• Der entformte Zahnriemenwickel hat eine formenbezogene Gesamtnutzbreite von bis zu 300 mm.
• Riemenlängen von 120 bis Endloslänge.
• Zahnriemen werden in allen technischen Bereichen verwendet, wo die synchrone Übertragung einer Drehbewegung erforderlich ist. Unabhängig davon, ob es sich um Leistungsübertragung, Servosteuerungsfunktionen oder Schaltund Transportaufgaben handelt.
Bevorzugte Anwendungsgebiete:
• Büromaschinen
• EDV-Anlagen
• Textilmaschinen
• Holzbearbeitungsmaschinen
• Werkzeugmaschinen
• Druckmaschinen
• Pumpen
• Kompressoren
• Baumaschinen
Die Zahnriemen T werden aus abriebfestem Polyurethan und hochfesten Stahlcord-Zugträgern hergestellt. Die Kombination dieser beiden hochwertigen Materialien bilden die Grundlage für Maßgenauigkeit und hohe Belastbarkeit. Zahnriemen haben eine sehr hohe Trumsteifigkeit. Bei Dauerbetrieb tritt keine Nachdehnung der Zugträger auf. Nur unter extremer Belastung kann sich nach einer kurzen Einlaufzeit, durch Setzen der Zugträger, die Vorspannung des Riemens geringfügig reduzieren, weshalb ein einmaliges Nachspannen des Zahnriemens erforderlich sein kann. Die Zahnriemen sind temperaturbeständig.
Zahnriemen ermöglichen enge Toleranzen, die eine gleichmäßige Verteilung der Last bei der Leistungsübertragung gewährleisten. Zahnriemen eignen sich zur Übertragung hoher Drehmomente ebenso wie für das genaue Positionieren und Transportieren der verschiedensten Güter.

Eigenschaften von Zahnriemen T:

• formschlüssig, synchronlaufend
• konstante Länge, keine Nachdehnung
• geräuscharm
• abriebfest
• wartungsarm
• hochflexibel
• positionsgenau, winkeltreu
• ermüdungsbeständig, Stahlcord-Zugträgermit geringer Dehnung
• kleine Baumaße
• günstiges Leistungsgewicht
• geringe Vorspannung
• geringe Lagerbelastung
• erlaubt große Achsabstände
• erlaubt große Übersetzungsverhältnisse
• hoher Wirkungsgrad, max. 98 %
• alterungsresistent
• beständig gegen einfache Öle, Fette und Benzin
• bedingt beständig gegen Säuren und Laugen

Doppelt verzahnt DT5 und DT10 auf Anfrage.